Institut für Produktdesign, Entwicklung und Konstruktion IPEK
HSR

DigitalLab@HSR

„Industrie 4.0“, „Internet der Dinge“ oder „Digitalisierung“ versprechen grosse Potentiale zur Profitsteigerung für die Industrieunternehmen. Verschiedene Studien zeigen auf, dass gerade die Schweizer Industrieunternehmen beste Voraussetzungen zur Umsetzung von digitalen Projekten aufweisen, jedoch bei der Umsetzung erst am Anfang stehen. Die Hochschule für Technik in Rapperswil (HSR), die Universität St. Gallen (Institut für Technologiemanagement, ITEM-HSG) und Cognizant wollen hier einen aktiven Beitrag leisten.

Durch die Bündelung der verschiedenen, breit vorhandenen Kompetenzen im Bereich Technologie, Strategie, Business Modell und Change Management in einem Digitalen Labor (DigitalLab@HSR) wird es für Industrieunternehmen effizient neue digitale Produkte und Prozesse zu erleben und Lösungen zu entwickeln. Dank speziellen Entwicklungs- und Vorgehensmethoden ist es möglich, schnell Prototypen zu erstellen und umfassende Test und Markterfahrungen zu realisieren. Neben der technischen Umsetzung legt DigitalLab@HSR einen Schwerpunkt darauf, die Digitalen Veränderung umfassend abzudecken (inkl. neue Business Modelle oder Change Management Aspekte).